Image by Hans-Peter Gauster

DELEGATION 2021

Wir stellen uns vor!

 

SIMON RATHKE

High-Level Political Forum (HLPF)

Head Delegate / Organization Team

Alter: 21

ISM München, B.Sc. International Management,
4. Semester


“NMUN bietet die Chance erste Erfahrungen im

internationalen Diskurs zu sammeln und die eigene Persönlichkeit

weiterzuentwickeln. Ein Gemeinschaftsprojekt, das uns alle einen Schritt weiter zum

Ziel bringt, auf der Welt etwas zum Positiven zu verändern und insbesondere die

Disparitäten zwischen Nord- und Südhalbkugel zu verringern!”

 

PIA WENDEROTT

General Assembly First Committee (GA1)

Head Delegate / Organization Team

Alter: 19

ISM Dortmund, B.Sc. International Management,
4. Semester

"Seit einigen Jahren interessiere ich mich sehr für die lokale, nationale und globale Politik und internationale Strukturen. NMUN bietet mir die Chance einen noch tieferen Einblick in diese Themen zu bekommen und erste selbstständige Erfahrungen zu machen. Während dessen möchte ich mich selbst persönlich und mein Weltbild weiterentwickeln. Zusammen als Delegation möchten wir auf wichtige globale Themen aufmerksam machen und die Politik, Wirtschaft und die Welt positiv beeinflussen."

 

LEON SCHMIDT

United Nations Economic Commission for Europe (UNECE)

Organization Team

Alter: 21

ISM Köln, B. Sc. International Management (abgeschlossen)

"In Zeiten der multipolaren Weltordnung gelingt es nur durch internationale Organisationen wie den VN, Antworten auf globale Probleme zu finden. NMUN bietet uns die einmalige Gelegenheit, Politik und Lösungen der wichtigsten heutigen Probleme mitzugestalten. Das Projekt bringt uns inhaltlich und persönlich weiter – nicht zuletzt durch die Erfahrung, nach Monaten harter Arbeit gemeinsam in der General Assembly Hall zu verhandeln."

 

ELENA ZIPFEL

General Assembly Second Committee (GA2)

Finance Team

Alter: 23

ISM Frankfurt, M.A. berufsbegleitend Internationales Management,
5. Semester

"Ich freue mich Teil der NMUN Delegation 2021 zu sein, da man hier wertvolle Einblicke in die Funktionsweise der UN bekommt und die Möglichkeit hat, selbst zum internationalen Austausch beizutragen.

Ich möchte mein Verständnis über globalpolitische

Zusammenhänge erweitern und meine Verhandlungs- und Präsentationsfähigkeiten verbessern.

Mir sind die internationale Förderung und Schutz von Menschenrechten so wie die Herausforderung nachhaltiger Entwicklung besonders wichtig."

 

JULIA BIESEL

United Nations High Commissioner for Refugees, Office of the (UNHCR) 

Finance Team

Alter: 27

ISM Köln, M.A. berufsbegleitend Internationales Management,
4. Semester

"Die Arbeit der UN nimmt einen besonderen Stellenwert ein, da sie sich mit wichtigen großen Zielen der heutigen und morgigen Zeit befasst, insbesondere Friedensschaffung und
-erhalt.
Die Grundbedürfnisse eines jedes Menschen sollten gedeckt sein und wir sollten aufhören, diese Dinge als selbstverständlich zu betrachten. Ich möchte mit meiner Teilnahme an den NMUN dabei unterstützen, dass sich vermehrt Menschen aus meiner Generation mit diesen Themen auseinandersetzen und gemeinsam etwas verändern und vorantreiben."

 

LEA BEERBOOM

General Assembly Second Committee (GA2)

Finance Team

Alter: 19

ISM Frankfurt, B.Sc. International Management,
4. Semester

"Mit der Teilnahme an NMUN wird mir eine einzigartige Möglichkeit geboten, einen tieferen Einblick in die internationale politische Zusammenarbeit zu erhalten und politische Prozesse, sowie Entscheidungsfindung dadurch besser nachvollziehen zu können. Ein wichtiger Aspekt ist dabei der interkulturelle Austausch, da mir dieser, so hoffe ich, ermöglichen wird, auch Perspektiven anderer Nationen zu erfahren und ich so meine Kenntnisse aus vergangenen Reisen erweitern kann. Ich bin schon sehr auf die kommende Zeit gespannt und freue mich diese mit meinen Kolleginnen und Kollegen der NMUN Delegation zu erleben."

 

NIKOLA ROMIC

Security Council (SC)

Fundraising Team

Alter: 23

ISM Köln, B.A. dual Betriebswirtschaft Logistic Management,
6. Semester

"Das Projekt ermöglicht erste Erfahrungen in internationalen Beziehungen zu sammeln und ist eine

Möglichkeit, die eigene Persönlichkeit und Kompetenzen weiterzuentwickeln. Es ist außerdem eine

Gelegenheit, die eigene Perspektive zu erweitern.

Teil dieses Projekts zu sein bedeutet, dazu beizutragen uns alle näher zusammenzubringen und einen

positiven Beitrag für die Welt zu leisten."

 

PATRICK KÖLLER

Security Council (SC)

Fundraising Team

Alter: 22

ISM Stuttgart, B.Sc. International Management,
5. Semester

„Lokale Politik ist die Politik der Ethnien, Globale Politik ist die Politik der Zivilisationen." (Samuel Huntington)

Dieses Zitat hat mein Interesse an der internationalen Politik geweckt und bis heute

geprägt. Ich erhoffe mir durch die NMUN meine internationale Diskursfähigkeit zu

verbessern und die Grundlagen der Diplomatie zu erlernen.

 

ADRIANA VAZ PORTO

Commission on the Status of Women (CSW)

Marketing Team

Alter: 34

ISM Köln, M. Sc. International Management,
4. Semester

"Ein Teil der NMUN 2020 Delegation zu sein, ist eine großartige Möglichkeit, Ideen zwischen Kulturen auszutauschen, auf andere übergeordnete Probleme aufmerksam zu werden und über potenzielle Lösungen zu globalen Angelegenheiten zu debattieren. Für die persönliche Entwicklung ist das der perfekte Anlass, mich mit anderen Studenten, Politikern und Vertretern aus aller Welt zu vernetzen; Wissen und Fähigkeiten hinsichtlich Verhandlungen, öffentlichem Reden, Problemlösung, internationalen Beziehungen und Diplomatie durch verschiedene Aufgaben und Herausforderungen zu verbessern."

 

CHRISTOPH WIESNER

United Nations Environment Assembly (UNEA) 

Marketing Team

Alter: 20

ISM Stuttgart, B.Sc. Psychology & Management,
6. Semester

"Ich fühle mich sehr geehrt Teil der NMUN Delegation 2020 zu sein. Ich sehe die NMUN als eine große Chance, gemeinsam mit anderen Studenten einmalige Einblicke in die internationale Weltpolitik zu bekommen. Ich freue mich schon darauf, als Delegation zusammenzuwachsen und mit strategischen Konzepten weltweite Herausforderungen anzugehen."

 

RONJA DINU

General Assembly Third Committee (GA3)

Marketing Team

Alter: 18

ISM Frankfurt, B.Sc. Psychology & Management,
4. Semester

"Ein Teil der NMUN Delegation sein zu dürfen bedeutet, die einzigartige Gelegenheit zu bekommen, sich von gewohnten Denkmustern zu distanzieren und sich intensiv mit aktuellen und globalpolitisch relevanten Problemstellungen auseinanderzusetzen – und das alles aus der Perspektive eines anderen Landes! Diese Fähigkeit wird uns bei all unseren zukünftigen Herausforderungen dazu befähigen, unterschiedliche Betrach- tungswinkel differenziert gegeneinander abzuwägen und nachhaltige Entscheidungen zu treffen."

 

Abo-Formular

©2020 NMUN 2020 Model United Nations Association ISM Germany e.V.